hauswirtschaftliche_hilfe_header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Häusliche PflegeHäusliche Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Häusliche Pflege

Häusliche Pflege

Wohnung, Einkauf, Wäsche – in dieser Hinsicht stellt die Bewältigung des Alltags für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt abgearbeitet werden können, kann auch schon ein wenig Hilfe enorm entlasten. Das Deutsches Rotes Kreuz (DRK) unterstützt durch hauswirtschaftliche Hilfen.   

Ansprechpartner

Frau
Gudrun Hübner

Pflegedienstleitung

Tel. 0971/7272-210

Wir helfen gerne

Handgebügelt, der Joghurt mit den Stückchen oder lieber ein bestimmtes Geschirrspülmittel? Kurzfristig doch noch das Wohnzimmer saugen?

Individuelle Vorlieben möchten wir berücksichtigen bei unserem:

  • Wäschedienst (z.B. waschen, trocknen, bügeln, zusammenlegen)
  • Wohnungsdienst (z.B. spülen, Staub saugen, Fenster putzen, Müll und Altglas entsorgen)
  • Einkaufsdienst (z.B. Abholen von bestellten Waren, Einkauf nach Liste)
  • weitere Dienste
Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe
Foto: D. Ende / DRK

Je nach Anforderung bieten wir sowohl Grundpflege als auch Behandlungspflege an:

Leistungen der Grundpflege

  • Körperpflege (Waschen, Kämmen, Rasieren, Zahnpflege)
  • Mobilität (An- und Auskleiden, Gehen, Stehen, Treppensteigen)
  • Ernährung (Hilfe bei der mundgerechten Zubereitung und Aufnahme der Nahrung)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Verhinderungspflege
  • Betreuung und Beratungsgespräch häusliche Umgebung n. §45 SGB XI
  • Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Leistungen der Behandlungspflege

  • Blutzuckermessungen, Injektionen, Medikamentenabgabe
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden, Dekubitusbehandlungen
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Versorgung suprapubischer Katheter, PEG und Stoma
  • Anleitung zur Behandlungspflege (Beratung von Patienten und Angehörigen)

Spezialisiert sind wir in den Bereichen

  • Wundversorgung durch Wundexpertinnen nach ärztlicher Verordnung
  • Parenterale Ernährung

Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen und Unterstützung wo es notwendig ist, um Ihnen und Ihren Angehörigen das Leben zu erleichtern, gleich ob Sie akut oder chronisch erkrankt; vorübergehend oder auf Dauer hilfs,- oder pflegebedürftig sind.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.